Über netzstrumpfhosentragende Frauen die mir entfolgen

das Leben der Susi

Immer diese Ehrlichkeit. Gestern hat ein Tweet für einige Entfolgungen auf Instagram gesorgt. Was ich davon halte habe ich mal hier schön zusammengefasst.

Menschen die mich auch nur ein bisschen kennen wissen wie ehrlich und direkt ich bin. Viele kommen damit nicht klar und hätten lieber eine Lüge anstatt dir Wahrheit. So bin ich aber nicht und manchmal sorgt meine Ehrlichkeit auch im Internet für Aufregung.

Das Phänomen Netzstrumpfhosen

Trend Nr. 1 auf Instagram: Die Netzstrumpfhose. Es gibt ja immer irgendwas, was dann auf einmal alle machen oder tragen. Seien es vor ein paar Monaten die halbnackten Bilder, sind es heute die Netzstrumpfhosen. Als ich gestern Abend durch mein Feed scrollte, habe ich mehr Netzstumpfhosen als im Strip-Club gesehen. Ich musste echt lachen und deshalb ergab sich folgender Tweet:

fullsizerender-44

Diesen Screenshot haben ich auf Instagram Stories hochgeladen mit #sorrynotsorry und ich wusste, mir werden welche entfolgen.

Die natürliche Selektion

Als ich heute morgen aufgewacht bin und gemerkt habe wie viele mir entfolgt sind, musste ich erst mal laut lachen. Wirklich, ich gebe nichts auf Follower die mit sowas nicht klar kommen. Für mich ist das einfach eine natürliche Selektion. Die Leute die mir entfolgt sind, sollten doch einfach drüber stehen und sagen: „Ja, recht hat sie.“ und sich nicht angegriffen fühlen und mimimien.

Individuell und so

Trend hin oder her, letztendlich soll jeder tragen was er will, aaaaber individuell ist das einfach nicht wenn jedes dritte Bild auf Instagram gleich aussieht, ich drei mal hinschauen muss um dann festzustellen, dass es immer eine andere Person ist. Fühl dich doch nicht durch sowas angegriffen, sondern lach einfach mit. Jeder geht mal mit einem Trend, #instagrammademebuyit gibt es nicht umsonst und ich kauf mir auch oft was was ich auf Instagram sehe. Ich finde es nur lustig wie sich das eben entwickelt und mach da meine Sprüche dazu.

Mich haben natürlich super viele positive Nachrichten dazu erreicht und es denken doch echt viele genau so wie ich. Aber eins muss ich noch loswerden an die netzstumpfhosentragenden Mädels:

Hör auf dich angegriffen zu fühlen und steh einfach dazu! Mach dir nichts daraus wenn ich meine ehrliche Meinung dazu in einen lustigen Tweet packe, deshalb greife ich niemand böswillig an, sondern packe es nur in ein bisschen Humor 🙂

Und jetzt: Hab einen schönen Tag!

Advertisements

4 Gedanken zu “Über netzstrumpfhosentragende Frauen die mir entfolgen

  1. Ich liebe es, wenn Menschen ehrlich, direkt und auch offen sind und dies sag ich nicht nur, weil ich ’n Aspi bin (und somit schon mit einer sozialen Labilität zu kämpfen habe).
    Oft, zu oft, wird diese Ehrlichkeit, sofern diese auch noch die Realität entspricht, einfach als „Beleidigung“ oder als „Unfreundlich“ o.ä. betrachtet (Like: Wer nicht meiner Meinung ist, hat eine falsche Meinung).
    Und sobald dann auch noch Humor mit einfließt, sollte die jeweilige Person über sich selbst mal lachen können.

    Gefällt mir

  2. Ich find es traurig, dass so viele junge Frauen solchen „Trends“ folgen. Ich denk mir immer so: (so gut wie) kein Junge wuerde auf die Idee kommen sich halbnackt so auf Instagram zu praesentieren. Denken die eigentlich auch ueber sowas nach? Warum machen solche Sachen fast immer nur Maedels? Was haben diese Maedels eigentlich fuer Werte? Viele behaupten auch noch ernsthaft das hat was mit Feminismus/Selbstbewusstsein zu tun. Toll. Wow. Eine wahnsinns Leistung sich halbnackt vor eine Kamera zu legen. Haben die sonst nichts auf was sie stolz sein koennen wie Intelligenz, Begabungen, Beruf etc?

    Gefällt 2 Personen

  3. Ich bin auch lieber ehrlich und sage was ich wovon halte, als ewig und ständig nur so zu tun als ob ich alles und jeden toll finde. Klar, dass empfinden viele als provokant und kommen damit nicht zurecht. Gerade wenn es um verschiedene Meinungen geht, beschwört man allzu leicht einen echten Konflikt herauf. Egal, ich sage was ich denke und bin bei gewissen „Trends“ im Internet auch skeptisch, und Netzstrumpfhosen finde ich z.B. passender für den Fasching 😉

    Liebe Grüße, Barbarella (Marion)
    https://barbarella149.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s