#mylittlefriend

Ich hänge ja täglich viele viele Stunden an meinem Smartphone. Unzählige Apps sind da zu finden und endlich ist es soweit: Ich darf eine App testen und vorstellen. Woooop woooop! Heute zeige ich dir my little friend.

Werbung

Mein kleiner Freund aus der Vergangenheit

Kannst du dich noch ein dein Tamagotchi erinnern? Damals musste es einfach jeder haben, jeder ist mit so einem piependen Ding rumgelaufen und hat seinen kleinen Freund gefüttert, verpflegt, beim Wachsen zugesehen und unterhalten.

Heute hat niemand mehr ein Tamagotchi und dank Handy und Smartphones, sind die Dinger einfach gefühlt ausgestorben.

Hallo mein neuer kleiner Freund

„my little friend“ bringt genau dieses Tamagotchi-Feeling rüber, beziehungsweise noch ein bisschen mehr.

Es handelt sich dabei um deinen kleinen Freund, genau genommen ein Baby. Du entscheidest über das Geschlecht, den Namen und das Aussehen. Was es bei mir geworden ist, können sich sicherlich viele denken 😉 Natürlich ein Junge mit dem Namen Anakin.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Anakin hat eine kleine Hipster Frisur, neue Ohren, einen anderen Teint und blaue Augen von mir verpasst bekommen. Er soll ja auch zu mir passen. Man hat auch die Möglichkeit verschieden Outfits dem kleinen anzuziehen die man auch gegen die Coins erweitern kann.

Um deinen kleinen Freund musst du dich natürlich auch ordentlich kümmern, ihm was zu essen geben, ihn waschen, umziehen und vor allem mit ihm spielen.

Mini-Games

Du hast die Chance deinen little friend mit Spielsachen (Teddybären, Rasseln, Bälle…) und mit Mini-Spielen bei denen man selbst Spaß hat, zu beschäftigen. Ich bin ja Fan von solchen Mini-Spielen, immer wenn ich im Wartezimmer oder im Zug sitze, wird irgendwas am Handy angeschmissen. Man kann sich damit Coins verdienen, die man auch in der App kaufen kann, damit man mehr Sachen (Kleidung, Lebensmittel und Spielsachen) kaufen und nachrüsten kann.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit den Mini-Games belegt man auch direkt weltweit Plätze oder sich mit seinen Freunden über das Funland connecten.

Die App macht wirklich Spaß, allerdings hätte ich mir ein etwas cooleres Design gewünscht.

My little friend ist auf jeden Fall eine App, die mich beschäftigen kann, die mir vor allem mit den Minigames Spaß bereitet und ich bin gespannt was ich alles mit jedem weiteren Level dazu bekommen.

Die App findest du HIER!

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. benjiton sagt:

    Hoffentlich beschreitet dein Anakin keinen falschen Pfad!

    Gefällt 1 Person

    1. Susi Nerd-Heaven sagt:

      Ich habe ihn hoffentlich im Griff!

      Gefällt 1 Person

      1. benjiton sagt:

        In circa 22 Jahren kommen wir darauf zurück ( ͡° ͜ʖ ͡°) Immerhin steht noch die Pubertät aus!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s