If you’re going to San Francisco…

Travel

San Francisco. Eine Stadt, in die ich mich schon 2015 unglaublich verliebt habe. Es war einfach Liebe auf den ersten Blick und allein deshalb, hätte ich manchmal gerne eine Green Card. Dieses Mal hatte SF mich für genau eine Woche.

Die Staaten sind speziell. Es gibt einfach Städte, die ich wirklich so gar nicht mag, die sind bunt, laut, unschön, sehen aus wie jede andere und man fühlt sich oft einfach nicht wohl. San Francisco ist da einfach anders. Aber du kannst dir davon gern selbst ein Bild machen:

nice to stay

San Francisco ist teuer. Ja, selbst die unschönsten Hotels und Hostels sind nicht günstig. Zum Übernachten finde ich die Lombard Street optimal. Ich mache gern viel zu Fuß im Urlaub und deshalb ist mir die Lage auch immer wichtig.

Dieses Jahr habe ich die ersten 3 Nächte mit meiner Schwester im Town House Motel geschlafen. Meine Schwester wollte in kein Hostel und wir haben und deshalb ein Doppelzimmer geteilt. 2015 war ich ein paar Häuser weiter im Redwood Inn, das hat mir persönlich ein bisschen besser gefallen. Aber ich muss trotzdem dazu sagen: Die Hotels sind nicht schön oder etwas besonderes… San Francisco ist einfach teuer.

Hostel: HI San Francisco Down Town Hostel EmpfehlungNachdem meine Schwester weiter nach Hawaii ist, bin ich in das HI – San Francisco Downtown Hostel umgezogen. In meinen Augen ist das eins der schönsten Hostels in denen ich je war. Sauber, schön eingerichtet, täglich tolle Aktivitäten und man ist direkt in Downtown und somit zentraler als Zentral. Einziger Störfaktor: Durch das ältere Gebäude hört man den Straßenverkehr und sollte somit (wie in jedem Hostel) Ohropax mitnehmen.

 

nice to eat

Cheesecake Factory

Cheesecake FactoryGeh auf jeden Fall in die Cheesecake Factory und dann raus auf die Dachterrasse! Du hast da echt einen tollen Ausblick und bist ziemlich weit über SF. Und denk dran: Man isst in der Cheesecake Factory nicht nur Kuchen, vor allem das normale Essen ist dort zu empfehlen: Cheesecake Factory San Francisco vegan

Ramen Underground

Ramen Underground San Franscisco VeganYummy! Frisch, vegan und lecker.

veganes Ben&Jerry’s

Ben&Jerry's veganBei Fisherman’s Wharf

 

Rose’s Cafe

Rose's Cafe San Fransciscosehr tolles Frühstück, leider nur vegetarisch, aber etwas besonderes mit viel Liebe.Rose's Cafe San Franscisco veggie

Bagel – Noah’s Bagel

Noah's BagelIch war im Bagel Heaven! Die Auswahl war einfach verrückt und ich hatte einen veganen Humus Bagel, mit Obstsalat und muss wirklich sagen: Es war so lecker!

 

nice to shop

GameStop aka ThinkGeek Shop

Say whaaaaat? Ja! Ich liebe ja den ThinkGeek Shop, der leider nach Deutschland viel zu hohe Versandkosten hat und dazu kommt noch die Verzollung. Aber es hat ganz neu ein ThinkGeek Store im Keller des GameStops aufgemacht und ich war so happy! So viele tolle Dinge und ich hab leider kaum noch Platz im Koffer gehabt… Lohnt sich!

Hot Topic

Leider außerhalb. Ich war in LA mehrmals im HT, deshalb war ich in SF nicht mehr drinnen, aber Hot Topic lohnt sich einfach total. Ghibli, Rick and Morty, und und und… EMP hat ja inzwischen echt viel davon, aber leider noch nicht alles. Deshalb ist der Besuch bei HT auch immer Pflicht für mich!

BOXLUNCH

Boxlunch San Franscisco ChewieEin Nerd Shop mit Herz. Ganz viele tolle Dinge, ähnlich wie Hot Topic, nur kleiner und ein paar Highlights, die ich sonst noch nirgends gesehen habe.

Lids

Caps, Caps, Caps… Personalisiert oder einfach nur Fandom Caps, auch Pins sind da zu finden.

Forever 21

Besuche ich in jeder Stadt in den USA, ich liebe Forever21 einfach! Gibt’s inzwischen ja auch in Deutschland, ist in den USA aber deutlich günstiger und gehört für mich einfach dazu. F21 ist einfach günstig und hat auch echt aufgefallene Sachen.

Disney

Disney Store San FransciscoIch liebe Disney Stores einfach. Sie sind immer so schön eingerichtet, es läuft tolle Musik und es gibt natürlich ganz viele nice Sachen von Disney. Du weißt sicherlich, dass ich großer Star Wars Fan bin und allein deshalb lohnt es sich schon für mich.

Sephora

Schminke. Viel Schminke. Ich gönne mir da immer Sachen von Kat von D.

kleine Nerd Shops in China Town

Pokémon Kram, Winkekatzen, Plüschtiere, Essstäbchen und vielen anderen Kram für wenig Geld.

Fisherman’s Wharf

Ganz viele kleine Shops auf einem Pier. Da gibt’s vielen Nerd-Kram, Souveniers, verrückte Weihnachtsläden… Ich habe bis jetzt immer was ganz besonderes dort gefunden.

So, das waren meine ersten Tipps, im nächsten Blog Post gibt es dann weitere Bilder zu San Francisco, unter anderem „nice to see“…

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s