Error: Blogpost not found.

das Leben der Susi

Upsi. Was ist denn im Nerd-Heaven los? Hier ist es aber ganz schön ruhig. 

Manchmal passieren Dinge, die einfach komplett ungeplant sind und mit denen man erst einmal klar kommen muss.

Ich bin ein Mensch, der sehr gerne plant und das auch machen muss, um meine vielen Jobs, Hobbys und sozialen Kontakte unter einen Hut zu bekommen. Natürlich kann man nicht alles planen, meistens komme ich damit auch super gut klar und finde schnell eine Lösung. Dieses Mal war es dann doch etwas anders.

Mein letzter Blogpost ist einige Wochen her und von meinen vorgenommenen Formaten, Weihnachtsgrüße, einen Jahresrückblick, Vorsätze und Reviews brauch ich gar nicht sprechen, da gab es einfach nichts.

Was war den los?

Du weißt sicherlich, dass ich bei EMP arbeite. Die „Black Friday“- und Weihnachts-Zeit ist einfach die stressigste Zeit im Jahr. Ich kam aus dem Urlaub zurück und musste direkt Gas geben. Da bleibt natürlich Freizeit auf der Strecke und die wenige Freizeit die man hat, will man nicht auch noch mit viel Arbeit und dem Blog verbringen.

Ganz unerwartet und plötzlich ist auch noch ein Mann in mein Leben getreten, denn ich jetzt auch meinen Freund nennen darf. Ja, ich habe einen Freund, genau zu der Zeit in der ich eigentlich gedacht habe „So, jetzt will ich keinen Freund, ich habe doch gar keine Zeit dafür“… Aber ich muss sagen, dass ich einfach unglaublich glücklich mit meinem 2nd Player bin. Ich hätte es nicht gedacht, dass es wirklich einer schafft, mich so von sich zu überzeugen und mich wirklich so glücklich zu machen. Es passt einfach bei uns und ich bin unglaublich froh ihn zu haben ❤

Prioritäten

Ja, man muss Prioritäten setzen. Ich arbeite eben viel für EMP, meine sozialen Kontakte sowie die Familie geht sowieso immer vor und dann kommt Instagram. Der Aufwand ist einfach deutlich geringer als einen Blogpost zu schreiben und genau deshalb hatte der Blog nicht die Priorität. Das ändert sich natürlich wieder und ich werde auf jeden Fall wieder regelmäßiger schreiben. Ich muss mich mit der Situation arrangieren und wieder ordentliches Zeitmanagment betreiben. Ob ich das hinbekomme? Ich denke schon. Allerdings werden es wieder Themen sein, für die ich Feuer und Flamme bin und weniger zwanghafte wöchentliche oder monatliche Posts zu irgendwelchen Formaten…

Ich glaube es ist erst einmal alles gesagt was mir auf der Zunge lag und raus musste. Einen Rückblick und meine Vorsätze werde ich auf jeden Fall noch zusammenfassen, denn beides sind wichtige Themen für mich. Ich hoffe weiterhin, dass du mir treu bleibst und weiterhin gerne hier reinschaust.

Danke für`s Verfolgen 🙂

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Error: Blogpost not found.

  1. Glückwunsch! Ich denke man soll sich im Privatleben hauptsächlich auf das konzentrieren was einem am Herzen liegt und das muss ja nicht immer das gleiche sein. Und wenn so ein Blogpost erstmal etwas anstrengender und instagram schneller zu bewältigen ist, dann ist das so. Es soll ja alles Spaß machen und kein Zwang sein. Viel Freude dir. Und ich freu mich auch bei instagram von dir zu lesen. 😺

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s