London Calling – April

Nerd-Stuff, Travel

Ich war wieder in London. Square Enix hatte mich zum „Shadow of the Tomb Raider“ Event eingeladen und ich habe meinen Aufenthalt um ein paar Tage verlängert. Was ich gesehen und erlebt habe, gibt’s hier.

London ist einfach jedes Mal wundervoll. Auch wenn es regnet und grau ist, genieße ich die Zeit trotzdem. Dieser Besuch war etwas ganz besonderes, denn ich habe Dinge gemacht, die ich vorher noch nie gemacht habe und dir auf jeden Fall empfehlen kann.

Shoppen in tollen Nerd Shops

Disney StoreDisney Store London Oxford Street

Forbidden PlanetForbidden Planet London

Star Wars Store im HamleysE73A8B29-4077-4596-81CF-F47A21F0AFDF.JPG

Holland Park – Kyoto GardenKyoto Garden Holland Park London

Camden Market

Camden Market London DonutsStöbern, kaufen, essen und genießen!Camden Market LondonCamden Market LondonB4E4E064-284E-4FC9-9045-96146CD24028.JPGCamden Market London

House of Minalima und Gleis 9 3/4

Ein Muss für Potterheads!Processed with VSCO with f2 preset

Essen in China Town

Ramen London China TownIch hatte noch nie ein besseres Ramen als bei Kanada-Ya!

Natural History Museum

Natural History MuseumDieses Museum ist so unglaublich toll! Es lohnt sich sowas von dort hin zu gehen und sich genug Zeit zu nehmen, um sich alles in Ruhe anzuschauen.Processed with VSCO with c1 preset

Allgemeine Tipps:

Steckdose-Adapter: Inzwischen habe ich immer einen Adapter für viele verschiedene Länder dabei.

Kleidung: Unbedingt eine Regenjacke. Es regnet in London, viel, am besten eine wasserfeste Jacke mit Kapuze mitnehmen. Viele benutzen einen Schirm, mich nervt der nur. Sonst einfach auch dick einpacken, vor allem im Frühling, Herbst und Winter.

U-Bahn „Tube“ und Bus fahren: Super easy und ich habe mir einfach immer ein Tagesticket für knapp 13 Pfund geholt, welches dann für 6 Zonen gültig ist. Google Maps und die Tube Map App helfen dir bei bei der Planung deiner Fahrt.

Geld: Ich nehme immer etwas Bargeld mit (welches ich in Deutschland schon wechsle, damit ich in London direkt starten kann), um zum Beispiel etwas an Straßenständen oder auf einem Markt zu kaufen, sonst zahle ich fast alles mit Kreditkarte.

Früh dran sein: London ist voll von Touris, deshalb ist es wichtig, dass du so früh wie möglich da bist. Am besten bevor die Sachen öffnen, damit du nicht lange anstehen musst und direkt rein kannst.

Five Guys: Die weltbesten Fries essen!

Essen: Allgemein kannst du für ein Essen mit kleinem Getränk mit 15-20 Pfund rechnen, außer du  isst Fastfood, das ist etwas günstiger.

Übernachtung: London ist unglaublich teuer. Ich habe deshalb in dem Hostel „Safestay“ am Holland Park übernachtet. Zwei Nächte haben in einem Mehrbettzimmer 90 Euro gekostet. Das Hostel ist vollkommen ok, sauber und liegt in der Nähe einer Underground Haltestelle. Man ist auch schnell bei allen Sehenswürdigkeiten.

Und noch was: Durch die Stadt laufen, alles genießen und anschauen ❤ London ist unbeschreiblich schön und es gibt so viel zu entdecken und sehen.

Hast du noch Fragen? Dann beantworte ich sie dir gerne in den Kommentaren.A9E76C24-8252-4A9C-B62F-366FBFD27CCB.JPG

Advertisements

3 Gedanken zu “London Calling – April

  1. Zwei Nächte in einem Mehrbettzimmer für 90€? Stolzer Preis… Wobei es natürlich auch aufs Hostel, Lage und die eigenen Bedürfnisse ankommt…
    Ansonsten, bin ich immer noch und immer wieder ein bissle neidisch, weil ich noch so lange warten muss, bis es endlich wieder morgens heisst „Please mind the gap!“ 😊

    Gefällt 1 Person

    1. Für London ist das tatsächlich aber noch günstig und es war nicht mal komplett zentral 😦
      Aber ja, London eben. Man liebt die Stadt ja trotzdem, obwohl alles so schweineteuer ist!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s